Labisia pumila: Publikation zeigt Wirkung gegen postmenopausale Osteoporose

CORENBERG® Supplement Essentials Nahrungsergänzungen und Spezialpräparate
CORENBERG® Supplement Essentials Nahrungsergänzungen und Spezialpräparate

Die gefürchtete Osteoporose ist durch einen Verlust an Knochendichte und eine Zerstörung der Mikrostruktur des Knochens gekennzeichnet. Derartige Veränderungen können eine Reihe von Ursachen haben, unter anderem spielen entzündliche Prozesse eine wesentliche Rolle.

Osteoporose kommt bei Frauen deutlich häufiger vor als bei Männern.

Dieser Umstand wird mit der Reduktion des Östrogenspiegels im Zuge des Wechsels erklärt, durch den es zu einer Verringerung der Knochenbildung und zu beschleunigten Abbauprozessen kommt. Östrogen hemmt darüber hinaus die Produktion bestimmter entzündungsfördernder Stoffe im Körper.

Eine neue wissenschaftliche Veröffentlichung zeigt nun, dass pflanzliche Wirkstoffe aus Labisia pumila eine Alternative zur Hormonersatztherapie sein könnten.

Labisia pumila: Publikation zeigt Wirkung gegen postmenopausale Osteoporose weiterlesen

Labisia pumila: Mehr Energie und gesunde Libido für Frauen

Unlust Frau
Pflanzliche Hilfe bei Libidostörungen und Unlust: Labisia pumila

Labisia pumila erlebt derzeit eine Renaissance als energieförderndes Kräftigungsmittel für Frauen zur Unterstützung der weiblichen Libido.

Bei uns noch kaum bekannt, stellt Labisia pumila unter dem Namen Kacip Fatimah in Malaysia ein wichtiges volksmedizinisches Mittel zur Wiederherstellung der hormonellen Balance und der Libido nach Erkrankungen, Schwangerschaften, und vor allem auch während der Wechseljahre und danach dar.

Labisia pumila: Mehr Energie und gesunde Libido für Frauen weiterlesen

Wechselbeschwerden: Pflanzliche Hilfe durch Labisia pumila (Kacip Fatimah)

Das Klimakterium ist für viele Frauen eine Zeit starker Veränderungen. Der Hormonhaushalt stellt sich innerhalb relativ kurzer Zeit um. Die Jahre rund um die Menopause, den Zeitpunkt des letzten Eisprungs, werden häufig als belastend empfunden.

Mit ein Grund für diese Belastungen sind die oft auftretenden hormonellen Schwankungen und Ungleichgewichte in der Phase der Umstellung. Als Folge kann ein Verlust der inneren Balance eintreten, Störungen der Libido und der Wahrnehmung des eigenen Körpers sind häufig.

Wechselbeschwerden: Pflanzliche Hilfe durch Labisia pumila (Kacip Fatimah) weiterlesen