Vitamin D – Ein kurzer Überblick

Vitamin D3

Derzeit wird viel über Vitamin D, mögliche Mangelerscheinungen und damit verbundene Gefahren berichtet.

Dabei werden gerade im Internet häufig völlig überzogene Dosierempfehlungen für Vitamin D als Nahrungsergänzung genannt.

Wir fassen die wichtigsten Fakten kurz zusammen.

Vitamin D – Ein kurzer Überblick weiterlesen

Osteoporose: Traditionelle Heilpflanzen und wissenschaftliche Evidenz

CORENBERG® Supplement Essentials Nahrungsergänzungen und Spezialpräparate
CORENBERG® Supplement Essentials Nahrungsergänzungen und Spezialpräparate

Osteoporose verursacht einen fortschreitenden Verlust von Knochenmasse. Dabei fehlen frühe Symptome meist völlig. Durch die herabgesetzte Knochendichte steigt die Wahrscheinlichkeit von Knochenbrüchen. Die Heilung von Knochenfrakturen stellt ein komplexes Geschehen dar.

Der traditionelle Einsatz einiger natürlicher pflanzlicher Mittel ist für die Autoren einer neuen Publikation ein Hinweis darauf, dass bestimmte Phytopräparate eine mögliche Therapie zur Beschleunigung der Heilung von Frakturen sein könnten. In dem Artikel wird insbesondere auf drei Mittel der traditionellen malaysischen Heilkunde eingegangen, für die zahlreiche Untersuchungen vorliegen: Eurycoma longifolia (Tongkat Ali), Labisia pumila (Kacip Fatimah), und Piper sarmentosum (Kaduk):

Role of Medicinal Plants and Natural Products on Osteoporotic Fracture Healing
Mohd Azri Abd Jalil, Ahmad Nazrun Shuid, Norliza Muhammad
Evid Based Complement Alternat Med. 2012; 2012: 714512.
Published online 2012 September 2. doi: 10.1155/2012/714512

Volltext abrufbar unter: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3438813/

Osteoporose: Traditionelle Heilpflanzen und wissenschaftliche Evidenz weiterlesen

Labisia pumila: Publikation zeigt Wirkung gegen postmenopausale Osteoporose

CORENBERG® Supplement Essentials Nahrungsergänzungen und Spezialpräparate
CORENBERG® Supplement Essentials Nahrungsergänzungen und Spezialpräparate

Die gefürchtete Osteoporose ist durch einen Verlust an Knochendichte und eine Zerstörung der Mikrostruktur des Knochens gekennzeichnet. Derartige Veränderungen können eine Reihe von Ursachen haben, unter anderem spielen entzündliche Prozesse eine wesentliche Rolle.

Osteoporose kommt bei Frauen deutlich häufiger vor als bei Männern.

Dieser Umstand wird mit der Reduktion des Östrogenspiegels im Zuge des Wechsels erklärt, durch den es zu einer Verringerung der Knochenbildung und zu beschleunigten Abbauprozessen kommt. Östrogen hemmt darüber hinaus die Produktion bestimmter entzündungsfördernder Stoffe im Körper.

Eine neue wissenschaftliche Veröffentlichung zeigt nun, dass pflanzliche Wirkstoffe aus Labisia pumila eine Alternative zur Hormonersatztherapie sein könnten.

Labisia pumila: Publikation zeigt Wirkung gegen postmenopausale Osteoporose weiterlesen

Tongkat Ali (Eurycoma longifolia): Wirkung gegen Osteoporose im Tiermodell

Tongkat Ali Eurycoma longifolia Jack gegen Osteoporose
Tongkat Ali (Eurycoma longifolia Jack): Eine mögliche alternative Therapie gegen Osteoporose beim Mann

In einer soeben erschienenen Publikation untersucht eine malaysische Forschergruppe die Wirksamkeit eines Pflanzenextraktes aus Tongkat Ali (botanisch: Eurycoma longifolia Jack) gegen Osteoporose.

Durch den demografischen Wandel und die weiter ansteigende Lebenserwartung wird Osteoporose auch beim alternden Mann zunehmend zu einem Thema.

Altersbedingter Testosteronmangel führt zu einer Verringerung der Knochendichte. Ein zu niedriger Testosteronspiegel kann durch eine Testosteron-Ersatztherapie behandelt werden.

In der vorliegenden Studie wird diese Therapie mit der Gabe von Tongkat Ali (Eurycoma longifolia) gegen den Calciumverlust der Knochen im Tierversuch verglichen.

Tongkat Ali (Eurycoma longifolia): Wirkung gegen Osteoporose im Tiermodell weiterlesen