Rhodiola rosea: Ein Adaptogen für hartes Training

CORENBERG® Supplement Essentials Nahrungsergänzungen und Spezialpräparate
CORENBERG® Supplement Essentials Nahrungsergänzungen und Spezialpräparate

Rhodiola rosea (Rosenwurz) ist eines der am besten etablierten und untersuchten Adaptogene. Adaptogene sind pflanzliche Stoffe, die den Organismus bei der Verarbeitung von Stress unterstützen. Die Unterstützung betrifft sowohl Belastungen aufgrund erhöhter psychischer und geistiger Anforderungen als auch physischen Stress etwa durch schwere Trainingseinheiten oder auch Krankheit.

In einer Studie an 14 männlichen Sportlern wurde der Einfluss von Rhodiola rosea auf verschiedene Leistungsparameter untersucht:

J Sports Med Phys Fitness. 2010 Mar;50(1):57-63.
Effects of chronic Rhodiola Rosea supplementation on sport performance and antioxidant capacity in trained male: preliminary results.
Parisi A, Tranchita E, Duranti G, Ciminelli E, Quaranta F, Ceci R, Cerulli C, Borrione P, Sabatini S.

http://www.minervamedica.it/en/journals/sports-med-physical-fitness/article.php?cod=R40Y2010N01A0057

Verglichen wurden die Messwerte der 14 Testpersonen nach 4-wöchiger Einnahme von Rhodiola rosea mit den Messwerten nach 4-wöchiger Einnahme von Placebo durch die gleichen Testpersonen.

Signifikante Reduktion von Creatin-Kinase und Lactat durch Rhodiola rosea

Die Auswertung der Messergebnisse zeigt eine signifikante Reduktion der Lactat-Konzentration und der Creatin-Kinase im Serum nach intensivem Training durch die Einnahme von Rhodiola rosea. Die Lactat-Konzentration im Blut wird häufig als Maß für die Belastbarkeit des Organismus herangezogen. Creatin-Kinase ist ein wichtiger Indikator für die Schädigung von Muskelgewebe, wie sie bei langen, schweren Trainingseinheiten auftritt. Verringerte Konzentrationen von Creatin-Kinase deuten auf eine schützende Wirkung für die vorhandene Muskelmasse hin. Ein niedrigerer Spiegel von Lactat ist ein Hinweis auf größere Ausdauer und Belastbarkeit.

Verstärkte Verwertung von Fettsäuren

Die Konzentration von freien Fettsäuren im Blutplasma zeigte sich durch die Einnahme von Rhodiola rosea im Vergleich zu Placebo signifikant reduziert. Die Autoren der Studie interpretieren diese Reduktion als Folge verstärkter Energiegewinnung des Körpers aus Fettsäuren. Eine Verbesserung der Verwertung von Fettsäuren durch Rhodiola rosea ist somit wahrscheinlich.

Andere Parameter wie etwa der Glucose-Spiegel im Blut wurden durch die Einnahme von Rhodiola rosea im Vergleich zu Placebo nicht beeinflusst.

Ergebnisse

Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass die regelmäßige Einnahme von Rhodiola rosea sowohl die Lactat-Konzentration im Blut senkt als auch die Schäden an der Skelettmuskulatur durch intensive Trainingseinheiten reduziert. Weiters gibt es Hinweise darauf, dass nach Einnahme von Rhodiola rosea verstärkt Fettsäuren zur Energiegewinnung herangezogen werden.

Die Untersuchung bestätigt, dass Rhodiola rosea ein wirksames Adaptogen bei körperlicher Belastung darstellt und für Athleten einen wertvollen Beitrag zur rascheren Regeneration nach schweren Trainingseinheiten leisten kann.

CORENBERG® Supplement Essentials ist ein österreichisches Unternehmen und liefert exklusive Nahrungsergänzungsmittel für einen aktiven, leistungsfähigen Lebensstil. Versand EU-weit und in die Schweiz. Einfach und sicher in unserem Onlineshop bestellen.

2 Gedanken zu „Rhodiola rosea: Ein Adaptogen für hartes Training

  1. Auch wenn ich nicht dazu neige für jedes Beschwerdebild gleich ein Präparat zu nehmen, habe ich mich aufgrund einer beruflich bedingten akuten Stressbelastung entschlossen, das Stresslessprodukt von Corenberg auszuprobieren. Die Beschreibung des Präparats und die Auflistung der Wirkstoffe sowie der Wirkweise hat mich überzeugt, da nicht alle stressreduzierenden Präparate eine derart übersichtliche und verständliche Produktbeschreibung liefern. Meine Skepsis in Bezug auf die Wirkung war trotzdem sehr hoch – allerdings, wie sich bald herausstellte, unbegründet. Bereits nach zweiwöchiger Einnahme (2 Kapseln täglich) fühlte ich mich deutlich ausgeglichener und wohler. Die Toleranz gegenüber den täglichen Belastungen durch Arbeit und Kleinkindbetreuung war deutlich gestiegen und selbst meinen ArbeitskollegInnen fiel auf, dass ich weniger gestresst wirke. Ich habe dieses Produkt auch Freunden empfohlen, die nach mehrwöchiger Einnahme über ebenso positive Ergebnsse berichten konnten. – Danke!

    1. Liebe Christa, danke für die Rückmeldung!

      Herzliche Grüße aus Wien
      PP

Kommentare sind geschlossen.