Adaptogene Pflanzen gegen Stress

Rhodiola rosea und Withania somnifera
Zwei wirksame Adaptogene gegen Stress

Ungesunder Stress zählt heute für viele zum Alltag. Die negative Stressbelastung wirkt sich jedoch auf die Psyche genauso aus wie auf die Befindlichkeit des Körpers.

Stress führt u.a. zu einer erhöhten Konzentration von Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol im Blut. Langfristig kommt es bei häufiger Stressbelastung zu Schäden an den Blutgefäßen. Das Risiko steigt, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu erleiden. Durch eine Schutzreaktion des Körpers kann es zudem zu einer unnatürlichen muskulären Anspannung kommen.

Neben den rein körperlichen Auswirkungen beeinflusst anhaltender Stress aber auch die intellektuellen Fähigkeiten: Konzentration und Gedächtnis leiden unter den Stressfolgen, das psychische Gleichgewicht geht verloren, der Druck steigt dadurch weiter.

Bei einer Dauerbelastung durch Stress ohne ausreichende Kompensation kommt es zur Überforderung der körpereigenen Selbstregulationsmechanismen und der Mensch wird krank. Eine der häufigsten Folgen ist das Burnout-Syndrom.

Neben einer psychologischen Betreuung und einem gezielten Abbau der Stressfaktoren können den Betroffenen zwei Pflanzenextrakte mit adaptogenen Eigenschaften empfohlen werden, um die Stressfolgen besser zu verarbeiten bzw. die bereits entstandenen Beschwerden zu lindern.

  1. RHODIOLA ROSEA (ROSENWURZ) dient der Förderung der Regeneration und besitzt eine stimmungsaufhellende und angstlösende Wirkung. Neuere klinische Studien, welche die Wirkungen der Adaptogene untersuchten, zeigten folgende Vorteile bei Rosenwurz-Applikationen:
    • Geringerer Müdigkeits-Index bereits nach zwei Wochen [1]
    • Verbesserung der Schlafstörungen und Gefühlsschwankungen nach sechs Wochen [2]
    • Signifikanter Anti-Müdigkeitseffekt und gesteigerte geistige Leistungsfähigkeit nach 28 Tagen [3]
  2. WITHANIA SOMNIFERA stellt eine der besten Pflanzen zur Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit dar [4-6]. Sie enthält verschiedene Alkaloide, die
    • beruhigend wirken und den Blutdruck senken,
    • das Stressempfinden reduzieren,
    • Ängste vermindern und die Lern- und Merkfähigkeit verbessern.

    Durch den hohen Eisengehalt von Withania somnifera wird zudem die Sauerstoffaufnahmekapazität gefördert.

Literatur:
[1] Darbinyan V, et al. Phytomedicine; 2000 7(5):365-71
[2] Darbinyan V, et al. Nord J Psychiatry; 2007 61(5):343-8
[3] Olsson, EMG, von Schéele B., Panossian AG. Planta medica; 2009 75:105-12
[4] Kulkarni SK, Dhir A. Prog Neuropsychopharmacol Biol Psychiatry. 2008 1;32(5):1093-105.
[5] Archana R, Namasivayam A. J Ethnopharmacol. 1999 64(1):91-3.
[6] Bhattacharya SK, Muruganandam AV. Pharmacol Biochem Behav. 2003 75(3):547-55.

 

CORENBERG® Supplement Essentials ist ein österreichisches Unternehmen und liefert exklusive Nahrungsergänzungen für einen aktiven, leistungsfähigen Lebensstil. Versand EU-weit und in die Schweiz. Einfach und sicher in unserem Onlineshop bestellen.

Ein Gedanke zu „Adaptogene Pflanzen gegen Stress

  1. Einige der angegebenen Referenzen zu Rhodiola rosea und Withania somnifera kannte ich noch nicht. Danke für die INfo!

    Viele Grüße nach Österreich!

Kommentare sind geschlossen.