Rhodiola rosea: Ein Adaptogen für hartes Training

CORENBERG® Supplement Essentials Nahrungsergänzungen und Spezialpräparate
CORENBERG® Supplement Essentials Nahrungsergänzungen und Spezialpräparate

Rhodiola rosea (Rosenwurz) ist eines der am besten etablierten und untersuchten Adaptogene. Adaptogene sind pflanzliche Stoffe, die den Organismus bei der Verarbeitung von Stress unterstützen. Die Unterstützung betrifft sowohl Belastungen aufgrund erhöhter psychischer und geistiger Anforderungen als auch physischen Stress etwa durch schwere Trainingseinheiten oder auch Krankheit.

In einer Studie an 14 männlichen Sportlern wurde der Einfluss von Rhodiola rosea auf verschiedene Leistungsparameter untersucht:

J Sports Med Phys Fitness. 2010 Mar;50(1):57-63.
Effects of chronic Rhodiola Rosea supplementation on sport performance and antioxidant capacity in trained male: preliminary results.
Parisi A, Tranchita E, Duranti G, Ciminelli E, Quaranta F, Ceci R, Cerulli C, Borrione P, Sabatini S.
Rhodiola rosea: Ein Adaptogen für hartes Training weiterlesen

Pareto-Prinzip: Rettung für Perfektionisten

Eisenhower-Matrix zur Einordnung nach Wichtigkeit und Dringllichkeit
Eisenhower-Matrix als Umsetzungshilfe für das Pareto-Prinzip

Ein einfaches Prinzip kann bei der Unterscheidung von wirklich wesentlichen Dingen und eher unwesentlichen helfen. Gerade Perfektionisten und besonders engagierten Menschen fällt es erfahrungsgemäß schwer, es auch einmal gut sein zu lassen und sich nicht in der Optimierung von Details zu erschöpfen

Wertvolle kreative Ressourcen werden rasch für Nebensächliches verbraucht, wenn man sich bei der Unterscheidung von wirklich Zentralem und weniger Wichtigem schwer tut.

Mit zunehmender Belastung durch Beruf, Familie und Alltag wird eine klare Trennung von Relevantem und Unwichtigem entscheidend für eine effiziente Stressprävention. Gewisse Reserven an Zeit und Energie müssen jedem Menschen zur Verwendung für sich selbst verbleiben. Andernfalls drohen Unzufriedenheit, Erschöpfung und ein Erlahmen jeder Kreativität.

Pareto-Prinzip: Rettung für Perfektionisten weiterlesen

Phosphatidylserin gegen Übertraining

Phosphatidylserin als Nahrungsergänzung
Phosphatidylserin gegen überhöhte Cortisol-Werte

Intensiv Trainierende sehen sich häufig mit dem Phänomen des Übertrainings konfrontiert. Den hohen Belastungen steht dann keine ausreichende Regeneration mehr gegenüber. Die mit dem Training angestrebte Leistungssteigerung bleibt aus. In schweren Fällen von Übertraining kommt es sogar zu deutlichen Rückschritten in der Leistung und zum Verlust von Muskelmasse.

Das Stresshormon Cortisol spielt in den mit Übertraining verbundenen Prozessen eine wichtige Rolle. Unter anderem fördert es den Abbau von Muskelmasse und hemmt den Abbau von Fett. Cortisol wird vermehrt bei sehr langen und schweren Trainingseinheiten ausgeschüttet.

Für den leistungssteigernden Erfolg des Trainings und für die Regeneration mitentscheidend ist unter anderem das Verhältnis von freiem Testosteron zu Cortisol im Körper. Ein im Journal of the International Society of Sports Nutrition (JISSN) erschienener Artikel untersucht die Auswirkung von Supplementierung mit Phosphatidylserin (PS) auf das Verhältnis von Cortisol zu Testosteron, Lactat und Wachstumshormonen vor, während und nach körperlichem Training:

Phosphatidylserin gegen Übertraining weiterlesen

Immunstimulierender Effekt von Withania somnifera (Ashwagandha)

Echinacea und Withania somnifera stärken das Immunsystem
Withania somnifera für ein starkes Immunsystem

Echinacea (Sonnenhut) ist als alte Heilpflanze für ihre immununterstützenden Fähigkeiten bekannt. Eine japanische Gruppe hat nun diese immunstimulierende Wirkung mit der von Ashwagandha (Withania somnifera) und Brahmi (Bacopa monnieri) verglichen:

J Ethnopharmacol. 2011 May 17. [Epub ahead of print]
A comparison of the immunostimulatory effects of the medicinal herbs Echinacea, Ashwagandha and Brahmi.
Yamada K, Hung P, Lim BO.
http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0378874111003539

Immunstimulierender Effekt von Withania somnifera (Ashwagandha) weiterlesen

Natürliche Hilfen für Konzentration und Gedächtnis

Konzentration beim Balancieren
Volle Konzentration (C) ds / pixelio.de

Mangelnde Konzentration und nachlassendes Gedächtnis müssen nicht durch altersbedingte Veränderungen hervorgerufen sein.

Die Ursachen für diese unangenehmen Störungen können ebenso in einer andauernden Stressbelastung und hohem Leistungsdruck liegen.

Natürliche Hilfen für Konzentration und Gedächtnis weiterlesen

Adaptogene Pflanzen gegen Stress

Rhodiola rosea und Withania somnifera
Zwei wirksame Adaptogene gegen Stress

Ungesunder Stress zählt heute für viele zum Alltag. Die negative Stressbelastung wirkt sich jedoch auf die Psyche genauso aus wie auf die Befindlichkeit des Körpers.

Stress führt u.a. zu einer erhöhten Konzentration von Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol im Blut. Langfristig kommt es bei häufiger Stressbelastung zu Schäden an den Blutgefäßen. Das Risiko steigt, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu erleiden. Durch eine Schutzreaktion des Körpers kann es zudem zu einer unnatürlichen muskulären Anspannung kommen.
Adaptogene Pflanzen gegen Stress weiterlesen